Franz Hessel »Der Landwehrkanal« (Bild 51) Zur GesamtdarstellungZur zugehörigen InfoseiteZur zugehörigen Wanderkarte
   
Und gegenüber erstreckt sich das Planufer, in alter Zeit eine vorstädtische Wohngegend und immer noch bequem und weit zu gehen. 
Der hier zu sehende Teil des Planufers bekam am 25. November 1965 den Namen Carl-Herz-Ufer. Der Blick geht kanalabwärts (also gegen die Laufrichtung) auf die Waterloo Brücke. Die am Planufer einmündende Querstraße ist die Tempelherrenstraße.