Franz Hessel »Der Landwehrkanal« (Bild 1) Zur GesamtdarstellungZur zugehörigen InfoseiteZur zugehörigen Wanderkarte
   
Ein Spaziergang am Landwehrkanal längs des Originaltextes von Franz Hessel, der 1929 erschien (Quelle).
»Was den Brandenburgern Fontane ist, das ist den Berlinern Franz Hessel (1880 - 1941). Der Schriftsteller beschrieb in seinen Werken Städte, Straßen, Situationen und Menschen. Auch in Berlin (Quelle).« / »Er hat ernst gemacht mit dem, was Rilke 1909 seine Malte Laurids Brigge in Paris sagen lässt: "Ich will sehen lernen." Hessel geht aber noch weiter. Er will keine Sichtbarkeit erzwingen, nicht aufdecken oder aufklären, er will sich ins Einvernehmen mit den Dingen setzen, denn: "nur was uns anschaut, sehen wir", lautet die fundamentale Einsicht des einsamen Spaziergängers (Quelle)«. / Skulptur "Flaneur" von David Hayes (2000, painted steel, 23" x 21" x 20", Quelle)